05. Juli 2017

Am heutigen Mittwoch lief morgens das fast“ normale “ Programm. Die Kinder führten ihre Bauarbeiten fort und begannen z.T. schon ein zweites Stockwerk aufzubauen.Manche Bauten sind wahre Meisterwerke der gemeinsamen Baukunst und Statik. Die Betreuer/innen haben aber stets ein wachsames Auge auf solche Aktivitäten und schreiten in dem Moment ein, wenn von dem Bauwerk eine Gefahr der körperlichen Unversehrtheit ausgeht.
Das ist aber eher selten der Fall, denn unsere Baumeister achten selber sehr darauf, das ihren Bauwerken kein Einsturz droht.

Am Nachmittag war es dann wieder soweit,ab 15:00 Uhr hatte das Hammer! Cafe geöffnet. Der Andrang war ungebrochen und kurz nach Eröffnung des Cafes waren alle Plätze besetzt.Unsere “ Baumeister „konnten ihren Familien stolz die Bauwerke vorführen.Manche Eltern waren doch sehr überrascht, zu welchen Leistungen ihre Kinder fähig sind.

Es unbemerkt vom geschehen auf dem Platz,wurden währenddessen Luftaufnahmen mit einer Drohne gemacht.Die Aufnahmen sind in der folgenden Bildergalerie)*zu sehen:

)*Alle Luftbildaufnahmen erfolgten mit Genehmigung der ev.-luth. Kirchengemeinde Altenwalde.